Fachtagung des Kinderrechte-Filmfestivals am 29.11.2018

YouTube, Snapchat & Co:
​Politische Bildung und Medienbildung zwischen Jugendmedienschutz und digitaler Teilhabe

Fachtagung am 29.11.2018 im Haus Königstadt und im Filmtheater am Friedrichshain

Die Kolleginnen und Kollegen vom Kinderrechte-Filmfestival veranstalten auch in diesem Jahr wieder eine bundesweite Fachtagung. Die Fachtagung setzt sich in Fachbeiträgen, Podiumsdiskussionen, Workshops und Best-Practice-Beispielen mit beiden in Artikel 17 der UN-Kinderrechtskonvention geforderten Polen auseinander: dem Schutz des Wohlergehens des Kindes auf der einen Seite und der Befähigung zur Teilhabe an digitalen Medien auf der anderen Seite. Sie stellt die Frage, wie vereinbar diese auf den ersten Blick widerstreitenden Forderungen sind und was für Konsequenzen sich daraus für die pädagogische Praxis ergeben.​