Für Sama

Für Sama (c) Filmperlen
Für Sama (c) Filmperlen

Dokumentarfilm, Großbritannien/Syrien 2019, Regie: Waad al-Kateab & Edward Watts, 95 min – ab Klasse 11

Eine erschütternde Chronik des Kriegs in Syrien

Während des „Arabischen Frühlings“ und der Revolution gegen Diktator Baschar-al Assad sowie des anschließenden Kriegs in Syrien wird Waad Al-Kateab zur Filmemacherin: Seit 2012 dokumentiert sie die Ereignisse in Aleppo. In dieser Zeit lernt sie auch ihren Mann Hamza kennen, der als einer der wenigen Ärzte vor Ort zu retten versucht, was angesichts der erbarmungslosen Bombardements kaum mehr zu retten ist: Wir sehen, wie selbst Krankenhäuser zerstört werden, um die Bevölkerung zu demoralisieren. FÜR SAMA zeigt ungeschminkt die entsetzlichen und grausamen Kriegsereignisse, aber auch Momente von Lebensmut und Hoffnung – etwa den unglaublichen Zusammenhalt der Menschen im Krankenhaus oder die Geburt der eigenen Tochter Sama, an die sich der Film richtet.

Die Filmaufnahmen sind keine perfekt inszenierten Bilder. Viele Aufnahmen wurden in der Mitte des Geschehens gedreht, mit einfachsten Mitteln wie Smartphone und kleiner Videokamera. Die Bilder sind oft unruhig, vor allem aber sowohl in ihrer Machart als auch in ihrer Wirkung direkt und persönlich. Sie zeigen schonungslos vom Beginn eines Lebens mitten im Krieg. Da der Film drastische Bilder enthält, die verstörend wirken können, sollte der Film vorab gesichtet werden. Er wird im Rahmen der SchulKinoWochen nur mit einem anschließenden Filmgespräch zu sehen sein. Darüber hinaus sollten alle Schüler*innen, insbesondere Geflüchtete aus Kriegsregionen, frei entscheiden können, ob sie den Film sehen möchten. Zudem sollte es allen ermöglicht werden, die Filmsichtung abzubrechen.

Dieser Film ist ausschließlich mit anschließendem Filmgespräch buchbar.

Begleitmaterial zum Film:

folgt

KinoTagDatumUhrzeitFilm InfoZur Anmeldung
moviemento - KreuzbergMo15.11.9:00Für SamaMit Filmgesprächzur Anmeldung
Kino im Planetarium - Prenzl. BergFr26.11.10:00Für SamaMit Filmgesprächzur Anmeldung

OmU Original mit Untertiteln
Mit Filmgespräch Mit Gast Mit Workshop
Mit Kinoseminar der Bundeszentrale für politische Bildung