Paddington

Paddington © Studiocanal GmbH
Paddington © Studiocanal GmbH

Spiel- und Animationsfilm nach den Kinderbüchern von Michael Bond, Großbritannien/Frankreich 2014, Regie: Paul King, 95 min, ab Klasse 2

Ein sprechender Bär steht völlig verloren am Londoner Bahnhof Paddington. Familie Brown nimmt ihn bei sich auf und benennt ihn einfach nach dem Bahnhof. Der tollpatschige Paddington flutet zuerst das Badezimmer, stiftet reichlich Chaos in seiner Gastfamilie und merkt, dass es ist nicht so leicht ist, sich fern der Heimat zurechtzufinden.

Hinweise zur Eignung des Films

Auch Paddington ist ein Geflüchteter: Nachdem ein Erdbeben den Lebensraum im peruanischen Regenwald zerstört hat, wird der kleine Bär nach London geschickt, um dort eventuell ein besseres Leben bei einem Forscher zu finden, den die Bären seinerzeit im Regenwald kennengelernt hatten. Unsicher und ziellos landet der Bär schließlich am Bahnhof Paddington, wo ihn Familie Brown antrifft und kurzerhand für eine erste Nacht aufnimmt. Aus dem Kontakt entstehen Verbindungen, aus den Verbindungen Verantwortung und aus den Fremden werden Freunde. Der Film ist unterhaltsam und temporeich und bietet – ohne dabei ältere Schüler/innen zu unterfordern – für die  jüngsten Schüler/innen eine leichte Verständnisebene.

Weitere Vorstellungen zu Ihrem Wunschtermin auf Nachfrage unter 030 – 23 55 62 18.

[table “99” not found /]