Schau auf die Welt – 5 kurze Dokumentarfilme ab 10 Jahren

Peixes não se afogam (c) interfilm
Peixes não se afogam (c) interfilm

… die in England, USA, Russland, Brasilien und Israel spielen

Kommt mit auf eine unterhaltsame und informative Reise um die Welt. Seht wie das Leben dieser Kinder aussieht, die in ganz unterschiedlichen Umständen und Umgebungen aufwachsen und wie sie verschiedene existenzielle Herausforderungen meistern. Das Programm zeigt, dass die Formen des Dokumentarfilms so unterschiedlich sein können wie ihre charismatischen Protagonist*innen.

WEST COUNTRY
Schottland 2021, Regie: Rowan Ings, Live Action, 9 min
Ein stimmungsvolles Porträt des Aufwachsens und der Arbeit auf dem Land in England, erzählt vom 13-jährigen Conor. Der Film erforscht den täglichen Rhythmus von Natur und Arbeit und Conors sehr klare Pläne für die Zukunft.

GENERATION IMPACT: THE CODER
USA 2021, Regie: Samantha Knowles, Live Action, 6 min
Jay Jay Patton war zwölf Jahre alt, als sie eine App entwickelte, die Kindern helfen sollte, mit ihren inhaftierten Eltern in Kontakt zu bleiben. Jetzt hat sie zusammen mit ihrem Vater die „Unlock Academy“ gegründet, um die Schwarze Diaspora durch Technologie, Programmierung und Software zu ermächtigen.

MAXIM – DER GRÖSSTE
Deutschland 2020, Regie: Katja Fedulova, Live Action, 24 min
Maxim ist elf Jahre alt und lebt in Russland. Obwohl er als kleines Kind beide Beine verloren hat, ist er ein leidenschaftlicher Skateboarder und arbeitet hart daran, ständig neue Tricks zu lernen. Vielleicht schafft Maxim es ja eines Tages zu den Paralympischen Spielen.

PEIXES NÃO SE AFOGAM / FISH CAN’T DROWN
Brasilien 2021, Regie: Anna Azevedo, Live Action, 17 min
Sommerferien in Rio de Janeiro: Die nahegelegenen Strände sind nur den Wohlhabenden zugänglich. Also findet eine Gruppe von Kindern aus einer der gefährlichsten Favelas Rios andere Wege, sich zu unterhalten und abzukühlen.

דור העץ  / DOR HAˡETZ / GEN TREE
Israel 2020, Regie: Hod Adler, Ronni Shalev & Alon Sharabi, Animation, 3 min
Interviews mit Kindern und Erwachsenen zeigen die Absurdität der Missverständnisse zwischen den Generationen in einer spielerisch experimentellen Animation.

Begleitmaterial zum Film:

Das Material wird Ende September 2022 veröffentlicht. Wir danken für Ihre Geduld.

KinoTagDatumUhrzeitFilm InfoZur Anmeldung 
Cineplex Alhambra - WeddingMi12.10.10:00KUKI-KurzfilmprogrammMit Filmgesprächzur Anmeldung
delphi LUX - CharlottenburgMo17.10.10:30KUKI-KurzfilmprogrammMit Filmgesprächzur Anmeldung

In Kooperation mit KUKI – Junges Kurzfilmfestival Berlin